P3G3: Blog

Der Blog von Paul Goldschmidt

Von Rostock in die Bundeshauptstadt: Hypermiling auf dem Fahrrad [Teil 7]

Fast jeden Tag konnte ich bisher ausschlafen. Nach dem vielen Fahrradfahen am Tag davor war das sicher auch nötig, doch dieses Privileg mit Schlafen bis 09:00 Uhr oder 10:00 Uhr...
Weiterlesen

Zurück nach Deutschland: Über Gedser nach Rostock [Teil 6]

Aufstehen. Frühstücken. Zelt zusammenpacken. Fahrrad beladen. Losfahren. So oder so ähnlich hatte ich mich bereits an die morgen der Radtour gewöhnt, und so begann ich auch am inzwischen sechsten Tag...
Weiterlesen

Eine dänische Hügel-Tour nach Vordingborg [Teil 5]

Eigentlich hatte die Radtour an allen Tagen ein gemeinsames Thema: Viel Abwechslung. Die Landschaften, welche ich durchfuhr, waren zwar größtenteils flach und etwas eintönig im Biom, dafür durchquerte ich viele...
Weiterlesen

Mit Bohnen-Kaffee nach Kopenhagen [Teil 4]

Mit der Elektro-Fähre über den Øresund Am morgen nach der 160 km-Tour stand ich - gegen meine Erwartung - um 10:00 Uhr ohne Muskelkater auf. Da ich in recht direkt...
Weiterlesen

Über Helsingborg zum nördlichsten Punkt der Reise – und ein Pfannkuchen-Buffet [Teil 3]

Die Größe der Öresundbrücke Bei bestem Wetter stand ich am dritten Tourtag mit leichtem Muskelkater gegen 09:00 Uhr auf. Nach einem kurzen Frühstück ging ich im Öresund schwimmen und machte...
Weiterlesen

Chirpanalytica: “Gib mir deinen Twitter-Namen und ich sage dir, welche Partei du wählst”

Mit den letzten 100 Tweets eines Accounts bestimmen, welcher politischen Partei die Person hinter dem Benutzerkonto am nächsten steht - eine simple Idee, mit welcher ich mich seit knapp zwei...
Weiterlesen

Hej Sverige!: Auf der Katamaran-Fähre von Sassnitz bis Ystad und dann nach Malmö​ [Teil 2]

Der frühe Vogel bekommt die Fähre Nach einer sehr kurzen Nacht bei Sassnitz sollte mein Wecker um 06:00 Uhr klingeln - allerdings war ich dank erheblichem Lärm (ich hatte mein...
Weiterlesen

Aller Anfang ist schwer: Start der Skandinavien-Reise auf dem Fahrrad [Teil 1]

Am ersten Tag der Reise geht es erst mit der Bahn nach Greifswald, von dort auf dem Fahrrad 75 km nach Sassnitz. Dabei war die Strecke über Rügen sicherlich sehr...
Weiterlesen

Auf dem Fahrrad durch Skandinavien: Die Vorbereitung [Prolog]

Als ich mich im Juni diesen Jahres mit meiner Sommer-Planung beschäftigte, war ich mit der folgenden Situation konfrontiert:Sechs Wochen Sommerferien. Eigentlich eine perfekte Möglichkeit, um sich in fremde Kulturen einzuleben...
Weiterlesen

Das Mathboard-Projekt

Ein typisches Problem in deutschen Küchen: Man bereitet ein tolles Essen vor, leider scheitert das Schneiden des Gemüses aufgrund fehlender Genauigkeit des Schneidebrettes. Wie soll man eine Zwiebel zerschneiden, wenn...
Weiterlesen