P3G3: Blog

Der Blog von Paul Goldschmidt

Fahrradklau schwer(er) gemacht: Mit einem AirTag auf Diebes-Spur

Ein Fahrradklau ist immer alles andere als optimal. Neben dem auf einmal entstehenden Mobilitätsproblem und dem möglicherweise finanziellen Schaden (bei mir rund 1.000 Euro), kam bei meinem KTM-Tourenfahrrad noch eine...
Weiterlesen

Von “A” wie Abitur bis “Z” wie Zebraanalyse: Meine aktuellen Projekte [2022/01]

Wie die Zeit doch rennt - schon sind wir Anfang März 2022 angekommen, genau ein Jahr nach meinem letzten "An was ich gerade arbeite"-Post. Zeit, ein weiteres Update zu geben:...
Weiterlesen

Quo vadis, Flugzeug? Luftverkehrsbewegungen mit einem DVB-T-Stick als ADS-B-Empfänger unter x86 beobachten (Mit PiAware und fr24feed)

Der Automatic Dependent Surveillance-Broadcast, kurz ADS-B, ist ein unverschlüsseltes Überwachungssystem, mit dem Flugzeuge aktuelle Parameter ihres Fluges fortlaufend senden. Mithilfe einer erschwinglichen Antenne, die per USB an einen Computer oder...
Weiterlesen

Acht Tage, sieben Nächte: Mit dem Fahrrad 1.003 Kilometer an der deutsch-skandinavischen Küste

Prolog: Alle (Fahrrad-) Wege führen nach Skandinavien Als ich mich im Juni diesen Jahres mit meiner Sommer-Planung beschäftigte, war ich mit der folgenden Situation konfrontiert: Sechs Wochen Sommerferien. Eigentlich eine...
Weiterlesen

Elon Musk, Armin Laschet und “Hallo, Lausitz” [Teil 8]

Der Morgen danach Nach neun Stunden Schlaf in der Bundeshauptstadt ging es ohne die überall erwarteten Muskelkater wieder daran, meine sieben Sachen zusammen zu packen, das Fahrrad zu beladen und...
Weiterlesen

Von Rostock in die Bundeshauptstadt: Hypermiling auf dem Fahrrad [Teil 7]

Fast jeden Tag konnte ich bisher ausschlafen. Nach dem vielen Fahrradfahen am Tag davor war das sicher auch nötig, doch dieses Privileg mit Schlafen bis 09:00 Uhr oder 10:00 Uhr...
Weiterlesen

Zurück nach Deutschland: Über Gedser nach Rostock [Teil 6]

Aufstehen. Frühstücken. Zelt zusammenpacken. Fahrrad beladen. Losfahren.So oder so ähnlich hatte ich mich bereits an die morgen der Radtour gewöhnt, und so begann ich auch am inzwischen sechsten Tag der...
Weiterlesen

Eine dänische Hügel-Tour nach Vordingborg [Teil 5]

Eigentlich hatte die Radtour an allen Tagen ein gemeinsames Thema: Viel Abwechslung. Die Landschaften, welche ich durchfuhr, waren zwar größtenteils flach und etwas eintönig im Biom, dafür durchquerte ich viele...
Weiterlesen

Mit Bohnen-Kaffee nach Kopenhagen [Teil 4]

Mit der Elektro-Fähre über den Øresund Am morgen nach der 160 km-Tour stand ich - gegen meine Erwartung - um 10:00 Uhr ohne Muskelkater auf. Da ich in ziemlich direkt...
Weiterlesen

Über Helsingborg zum nördlichsten Punkt der Reise – und ein Pfannkuchen-Buffet [Teil 3]

Die Größe der Öresundbrücke Bei bestem Wetter stand ich am dritten Tourtag mit leichtem Muskelkater gegen 09:00 Uhr auf. Nach einem kurzen Frühstück ging ich im Öresund schwimmen und machte...
Weiterlesen